Hauff Stilfinder

Welcher Ausstellungs-Typ sind Sie?

Unsere Möbellinien und Formsprachen für Ihren künftigen Verkaufsraum repräsentieren einen eigenständigen Lebens- und Einrichtungsstil. Alle Produkte aus der HAUFF-Produktwelt vereint Qualität auf höchstem Niveau und zeitlose Eleganz. Anhand der 5 folgenden Fragen möchten wir Ihnen eine Orientierungshilfe geben.

JETZT HERAUSFINDEN

Welche Ausstellung passt zu Ihnen?

Unsere Möbellinien und Formsprachen für Ihren künftigen Verkaufsraum repräsentieren einen eigenständigen Lebens- und Einrichtungsstil. Alle Produkte aus der HAUFF-Produktwelt vereint Qualität auf höchstem Niveau und zeitlose Eleganz. Anhand der 5 folgenden Fragen möchten wir Ihnen eine Orientierungshilfe geben.

Viel Spaß dabei!

Welche der dargestellten Verkaufsraumsituationen gefällt Ihnen am besten?

Strandkorb in Bodenfliesenausstellung eleganter Verkaufsraum mit klaren Linien Schnittchen in der Bodenfliesenausstellung Häuserfronten im Verkaufsraum

Welche der gezeigten Details gefallen Ihnen am besten?

Beratungstresen in der Bodenfliesenausstellung Metallauszüge in der Bodenfliesenausstellung Holzauszüge in der Bodenfliesenausstellung Details am Bodenfliesenauszug Nahaufnahme eines Mach-Bodenschranks

Welche Sortimente möchten Sie vorrangig abbilden?(Mehrfachauswahl möglich)

Fliese

Sanitär

Holzböden (Parkett, Vinyl, etc.)

Bauelemente, Türen & Tore

Outdoor & Naturstein

Für wann planen Sie den Umbau Ihres Verkaufsraums?

In 3 Monaten

In 6 Monaten

In 12 Monaten

Noch nicht definiert

Ihre Planung muss gut durchdacht sein!

Jedes Projekt ist einzigartig und hochgradig individuell, denn der Verkaufsraum ist Ihre persönliche Visitenkarte nach außen! Hierbei unterstützen wir Sie gern durch individuelle Planung und gezielte Vorbereitung für einen reibungslosen Projektverlauf.

Bitte geben Sie Ihre Daten an:

Bitte geben Sie zu jeder Frage oben eine Antwort an

Bitte füllen Sie die markierten Felder unten korrekt aus:

Mit dem Absenden willigen Sie darin ein, regelmäßig über Angebote von Hauff informiert und persönlich beraten zu werden. Hierfür gelten unsere Datenschutzbedingungen für den Newsletter.

Kostenlos anmelden und direkt zum Ergebnis

Überspringen

Hauff Stilfinder

BODY
Hauff Logo
Ladenbau für den Baustoffhandel
Navigation

Digitalisierung bei Raab Karcher in Neustadt

Sensationelle Verkaufserfolge mit MACH 2


Bereits Ende 2017 wurde der  komplette Verkaufsbereich neu geplant und mit HAUFF-Möbelsystemen ausgestattet. Hierbei kamen unter anderem großformatige Bodenschränke für Wohnraumfliesen zum Einsatz.

Schon damals war klar, dass diese mit der genialen MACH 2-Technik nachgerüstet werden sollen, wenn man nach der Neueröffnung genügend Zeit hat, um sich diesem Thema zu öffnen. 

Die neue Ausstellung hatte schon vom Start an sehr gute Verkaufserfolge, wie man es aus anderen Projekten, die mit der Firma Hauff gemeinsam realisiert wurden, gewohnt war.


Im September 2018 war es dann soweit:

Man wollte die Bodenschränke mit der Funktion, dass man zusätzlich zu der herausgezogenen Fliese auf einem Monitor zugehörige Raumbilder sehen kann, nachrüsten.

Die Sensorleisten zur Erfassung der Bewegung der Auszüge wurden in 2 XXL-Bodenschränken eingebaut, beide Schränke mit der Gruppensteuerung zu einer digitalen Einheit verbunden, zusätzlich zur Interaktiven Bedienung durch die Kunden ein Touch-Monitor angeschlossen, so dass verschiedene Raum- und Stil-Situationen gewählt werden können. Dieses gesamte Einbau-Set wurde vorkonfektioniert geliefert und mit wenigen Handgriffen in den vorhandenen Bodenschränken installiert.

Parallel wurden von den Grafikern im Hause Hauff die Raumbilder erstellt. Hierzu stellte Raab Karcher die Produktbilder der in den Schränken vorhandenen Fliesen zur Verfügung. Für jede Fliese in den Auszügen der Schränke wurden Raumbilder in verschiedenen Wohnbereichen und Stilrichtungen erstellt. Dieses geschieht mit einem speziell dafür ausgelegten Raumplanungsprogramm. Zusätzlich wurden Informationsseiten gestaltet, auf denen Varianten der Fliesenserie dargestellt sind.


Die Raumbilder wurden vor Ort in das digitale System der Schränke eingespielt – und los ging es: Ab dem ersten Tag wurden die Verkaufserfolge mit diesem System enorm gesteigert. Nun konnten sich die Kunden sofort vorstellen, wie die hochwertigen Fliesen in einem Raum wirken – und es gibt keinen Hinderungsgrund mehr, die Bestellung auszulösen. Gerade bei hochpreisigen Produkten helfen die Raumbilder durch ihre harmonische Gestaltung den Entscheidungsprozess zu untermauern.

Wir freuen uns zusammen mit der Verkaufsmannschaft von Raab Karcher über diesen gelungenen Start ins digitale Zeitalter des Verkaufens und wünschen weiterhin gute Erfolge!

Wenn Sie mehr über das gesamte MACH 2-System wissen möchten, dann klicken Sie hier!