Ladenbau für den Baustoffhandel mobiles Menü Merkzettel Ulrich Hauff Ladenbau
zurück zum Archiv

Renner Baustoffe Landsberg

Ein eigener Ausstellungsbereich für FTT und Holzboden im Obergeschoss – geht das überhaupt?

Ein klares "Ja" gab es hierzu von dem Geschäftsführer der Renner Baustoffe in Landsberg, Herrn Stefan Bruckmaier, sowie dem für diesen Bereich Verantwortlichen, Herrn Felix Fischer. Dafür war vom Planungsbeginn im April 2018 bis zur Fertigstellung im Dezember von allen Beteiligten ein straffes Programm zu bewältigen.

So wurde eine ca. 750 qm große Fläche im 1. OG neu erschlossen. Ein großzügiger Treppenaufgang, unterstützt durch die passende Beleuchtung, führt den Besucher nach oben. Dort erwartet ihn eine "wohnfertige" Ausstellung, wie Abteilungsleiter Felix Fischer es nennt. Hier kann der Kunde realitätsnah erleben, wie die gewünschte Haustür samt Elektronik oder der Übergang vom Wohnzimmer zum Balkon aussehen. Komplett verputzte Hausfassaden mit Türen, Fenstern und eingedeckten Dächern vermitteln eine emotionale Atmosphäre.


Zahlreiche Innentüren in Funktion und in verschiedenen Höhen werden durch einen Hochflorteppich und farbige Wandscheiben wohnlich und wirkungsvoll in Szene gesetzt. Weitere Glas- und Innentüren werden platzsparend und doch verkaufsattraktiv in Magazinen mit Drehtechnik präsentiert. Auch die Dachflächenfenster sind in Schiebemodulen funktionsfähig eingebaut.

In ausziehbaren Musterschränken werden über 200 Bodenbeläge übersichtlich gezeigt. Vorhandene Hauff-Bodenschränke wurden nach einer gründlichen Inspektion mit neuen Präsentationsmöbeln ergänzt. Zu diesen bewährten Möbeln kamen auch ganz neu unsere digitalisierten MACH-Möbel dazu. Mit diesen interaktiven Multimedia-Bodenschränken kann der Kunde sein ganz persönliches Projekt kreieren und erlebt sofort, wie der gewählte Bodenbelag in seinem Wohnraum aussieht.


Insgesamt gestaltet sich der Rundgang durch diesen Ausstellungsbereich wie ein Spaziergang durch die Stadt Landsberg, denn an vielen Punkten sind besonders schöne regionale Motive auf hinerleuchteten Bildrahmen abgebildet.


Die Funktionstheke hat sich zu einem wichtigen Anlaufpunkt, auch für Profikunden, entwickelt. Die anschließende durch dekorative Birkenstämme abgeteilte Cafeteria lädt alle Besucher zum Ausruhen ein. Dort können die Kunden ganz entspannt noch einmal über ihr Wohnprojekt nachdenken.

Wir freuen uns, dass wir dieses schöne Projekt mitgestalten durften und wünschen der Renner Baustoffe in Landsberg und allen Mitarbeitern viel Erfolg mit dem neuen Ausstellungsbereich.

Zurück zum Seitenanfang