Hauff Stilfinder

Welcher Ausstellungs-Typ sind Sie?

Unsere Möbellinien und Formsprachen für Ihren künftigen Verkaufsraum repräsentieren einen eigenständigen Lebens- und Einrichtungsstil. Alle Produkte aus der HAUFF-Produktwelt vereint Qualität auf höchstem Niveau und zeitlose Eleganz. Anhand der 5 folgenden Fragen möchten wir Ihnen eine Orientierungshilfe geben.

JETZT HERAUSFINDEN

Welche Ausstellung passt zu Ihnen?

Unsere Möbellinien und Formsprachen für Ihren künftigen Verkaufsraum repräsentieren einen eigenständigen Lebens- und Einrichtungsstil. Alle Produkte aus der HAUFF-Produktwelt vereint Qualität auf höchstem Niveau und zeitlose Eleganz. Anhand der 5 folgenden Fragen möchten wir Ihnen eine Orientierungshilfe geben.

Viel Spaß dabei!

Welche der dargestellten Verkaufsraumsituationen gefällt Ihnen am besten?

Strandkorb in Bodenfliesenausstellung eleganter Verkaufsraum mit klaren Linien Schnittchen in der Bodenfliesenausstellung Häuserfronten im Verkaufsraum

Welche der gezeigten Details gefallen Ihnen am besten?

Beratungstresen in der Bodenfliesenausstellung Metallauszüge in der Bodenfliesenausstellung Holzauszüge in der Bodenfliesenausstellung Details am Bodenfliesenauszug Nahaufnahme eines Mach-Bodenschranks

Welche Sortimente möchten Sie vorrangig abbilden?(Mehrfachauswahl möglich)

Fliese

Sanitär

Holzböden (Parkett, Vinyl, etc.)

Bauelemente, Türen & Tore

Outdoor & Naturstein

Für wann planen Sie den Umbau Ihres Verkaufsraums?

In 3 Monaten

In 6 Monaten

In 12 Monaten

Noch nicht definiert

Ihre Planung muss gut durchdacht sein!

Jedes Projekt ist einzigartig und hochgradig individuell, denn der Verkaufsraum ist Ihre persönliche Visitenkarte nach außen! Hierbei unterstützen wir Sie gern durch individuelle Planung und gezielte Vorbereitung für einen reibungslosen Projektverlauf.

Bitte geben Sie Ihre Daten an:

Bitte geben Sie zu jeder Frage oben eine Antwort an

Bitte füllen Sie die markierten Felder unten korrekt aus:

Mit dem Absenden willigen Sie darin ein, regelmäßig über Angebote von Hauff informiert und persönlich beraten zu werden. Hierfür gelten unsere Datenschutzbedingungen für den Newsletter.

Kostenlos anmelden und direkt zum Ergebnis

Überspringen

Hauff Stilfinder

BODY
Hauff Logo
Ladenbau für den Baustoffhandel
Navigation

Entwicklung und Auswahl der beanspruchten Bauteile

Langlebigkeit durch Hauff-Qualität

Für eine gelungene Präsentation hochwertiger Produkte sind optimal funktionierende Schrank- und Modulsysteme von besonderer Wichtigkeit. Die Qualität der Produkte muss sich in den Präsentationsmöbeln widerspiegeln.

Ein besonders wichtiges Merkmal für die Qualität bei der Fliesenpräsentation sind einwandfrei laufende Auszüge. Aus diesem Grund ist das richtige Führungssystem, bei der Neuentwicklung und Qualitätssicherung, ein besonderer Schwerpunkt.

Im Vordergrund stehen dabei die bestmögliche Funktion und Langlebigkeit unserer Auszugssysteme. Entscheidend dafür  sind die richtige Entwicklung und Auswahl der Führungen und stark beanspruchten Bauteile.

Unterschiedliche technische Anforderungen wie Funktion, Gewichtsbelastung, Auszugweg und Präsentationgröße werden von meinen Kollegen und mir im Vorfeld einer Neuentwicklung nach Kundenmaßgabe abgestimmt.

Entsprechend dieser Anforderungen werden Komponenten ausgewählt und selbst entwickelt. Die präzise Abstimmung erfolgt in unserer Abteilung für Konstruktion und Entwicklung. Um jedoch eine Langlebigkeit der stark beanspruchten Rollen und Führungen zu gewährleisten, werden die Bauteile nach hauseigenen hohen Richtlinien verbaut und bis zur Belastungsgrenze getestet.

Bei der Verwendung von Führungssystemen unserer Lieferanten können wir uns bei unserem Einsatzzweck und Qualitätsansprüchen nicht auf Herstellerangaben verlassen. Im Rahmen der Auswahl und Konstruktion gehören Prüfaufbauten und Tests für uns dazu.

Als Grundsatz gilt dabei: Marktstandard ist nicht Hauff Standard!


Je nach Anwendung laufen die Belastungstests mehrere Tage oder sogar Wochen. Der Testaufbau muss dabei exakt den realen Anforderungen entsprechen. Der Dauertest wird in bestimmten Abständen geprüft, der aktuelle Verschleiß begutachtet und dokumentiert. Oft müssen wir feststellen, dass ausgewählte Komponenten unseren Standards nicht genügen und die Testphase nicht überstehen. Dann heißt es nachzubessern, andere Bauteile zu finden oder sogar neu zu entwickeln.

Erst wenn die Auszüge unseren Hauff-Ansprüchen genügen, werden die Möbel für die weitere Entwicklung und Produktion freigegeben und verwendet.