Ladenbau für den Baustoffhandel mobiles Menü Merkzettel Ulrich Hauff Ladenbau
zurück zum Archiv

Das neue Wohlbefinden

Well-Being 4.0


Die Sehnsucht nach Ruhe und Gelassenheit, nach Balance und Authentizität lässt dem eigenen Zuhause eine sehr große Bedeutung zukommen, als Ort des Rückzugs und der Ruhe. Dieser Wohlfühlfaktor und der Wellness-Gedanke sind die großen Themen für das Wohnen der Zukunft.

Auf der Heimtextil, der internationalen Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien, im Januar dieses Jahres wurde Well-Being 4.0 vorgestellt – vier maßgebliche Wohntrends zum Wohlfühlen. Dabei spielen Technik und Wissenschaft, die mit textilen Materialien eine Symbiose eingehen, eine wesentliche Rolle.

PROTECT: Gutes für uns

Klare Ästhetik und reduziertes Design – das sind die Kernaussagen für diesen Wohnstil – der auf Ruhe, Meditation und Wellness basiert.

ENERGISE: Digitale Träume

Die Wohnung wird zum Labor der Zukunft – pulsierend und hochenergetisch. Innovative Materialien, fluoreszierende Farbtöne, kaleidoskopische Muster und reflektierende Oberflächen schaffen ein neues Energie-Level.

NOURISH: Sensorisches Design

Die nachhaltige und ökologische Version des Well-Being, bei der natürliche Materialien mit richtungsweisendem Design kombiniert werden. Alles in Naturtönen von Grün über Braun sowie Grau-Nuancen.

ENRICH: Erhebung aller Sinne

Von der Mode zum Interior-Design – hier verbinden sich opulente, hoch dekorative Elemente mit kulturellen Referenzen aus Vergangenheit und Zukunft. Satte intensive Farben, metallische Akzente und ikonische Muster prägen diesen Trend.

Zurück zum Seitenanfang