Ladenbau für den Baustoffhandel mobiles Menü Merkzettel Ulrich Hauff Ladenbau
zurück zum Archiv

Saxonia-Baustoffe

Eine Erfolgsgeschichte

3-D-Planung


…eine fast 100 jährige Erfolgsgeschichte aus Sachsen trifft auf eine über 100 jährige Erfolgsgeschichte der Fa. Hauff aus Schleswig Holstein…

Als Profi in Sachen Ausstellungsbau hat die Fa. Hauff in nur 1 ½ Jahren vom ersten Gespräch bis zur Eröffnung die neue  Saxonia Baustoffausstellung geplant, im eigenen Haus gefertigt und inkl. der Ausbaugewerke Trockenbau, Maler, Fliese und Bodenbelag ausgeführt. Der Erfolg lag hierbei auf der Hand, denn wie die Fa. Hauff als Komplettanbieter für den Ausstellungsbau, wirbt auch Saxonia mit dem Versprechen: Baustoffe von Saxonia „vom Keller bis zum Dach“ für den Profi- und Privatkunden sowie mit einer umfassenden Bauherrenbetreuung und Beratung. Die hohe Servicebereitschaft mit der gelebten Kundennähe ist für beide Unternehmen ein wichtiger Baustein des Erfolges.

Auf einer Fläche von 1800 qm wurden im Erdgeschoss die Bereiche des Fachmarktes mit Tresen und einem Bekleidungsshop, die Mitarbeiterbüros, die Bauelementeausstellung für Innen- und Haustüren, ein Holzbodenbereich sowie eine imposante Fliesenausstellung realisiert. Unter dem Motto “Bauen im Bestand“ wurden die Arbeiten von Hauff in einem Ablaufzeitplan terminiert und konnten somit während des Kundenbetriebes erfolgreich durchgeführt werden.

Die neue Ausstellung zieht durch ihr aufgeräumtes Erscheinungsbild und das für den Betrachter angenehme Farbkonzept die Blicke auf sich. Auf zeitlich begrenzte Modeerscheinungen wurde bewusst verzichtet. Ein Vorteil, der sich in ein paar Jahren auszahlen wird. Den Kunden erwarten bei Saxonia 15 ansprechend gestaltete Anwendungen als Musterbäder und Wohnmilieus. Ein umfangreiches Fliesensortiment mit Präsentationsmöbeln für Bodenfliesen bis zu einer Größe von 240 cm Breite und einer Tiefe von 180 cm. Im Wandfliesenbereich stehen neben den Präsentationsmöbeln für das sogenannte Bauträgerprogramm auch Großtafelanlagen mit einer Wandfläche von 123 cm Breite und 209 cm Höhe zur Verfügung. Ein Collagen- und Planungsbereich rundet die individuelle Fliesenwelt ab.

Ein Holzbodenbereich für Langholzdielen und Holzbodenmuster im Übergang zu den Innentüren macht die Auswahl komplett. Im Bauelementebereich stehen dem Kunden unterschiedliche Innen- und Haustüren zur Verfügung. Ein Großteil wird hiervon in Funktion gezeigt, so dass der Kunde ein realistisches Gefühl vom Handling seiner neuen Tür erhält.

Dem Privatkunden stehen 3 Beraterplätze für die Fliese und 2 Beraterplätze für die Bauelemente auf der Ausstellungsfläche zur Verfügung. Für die Profikunden wurden die Beraterplätze hinter einer Glaswand geplant, hierbei kam es bei der Planung auf eine übersichtliche und kurze Wegeführung an. Zwischen den einzelnen Arbeitsplätzen wurden von Fa. Hauff beidseitig beleuchtete Bildmotive von der Decke abgehangen, welche zusätzlich die Aufgabe eines Schallabsorbers übernehmen.

Zu guter Letzt muss noch auf das neue Beleuchtungskonzept mit LED hingewiesen werden, welches im gesamten Erdgeschoss konsequent und in einheitlicher Lichtfarbe umgesetzt wurde. 


Fliesenpräsentation mit Musterbädern und Holzbodenbereich


Arbeitsplätze mit schallabsorbierenden BIMOs und Bekleidungsshop

Zurück zum Seitenanfang