Ladenbau für den Baustoffhandel mobiles Menü Merkzettel Ulrich Hauff Ladenbau
zurück zum Archiv

Hugo Kalbe in Korbach

Klein aber fein auf 80 qm


Hugo Kalbe ist ein Installationsbetrieb für Energie- und Sanitärtechnik in der westfälischen Hansestadt Korbach und wird mittlerweile in vierter Generation geführt. In der Region hat man sich einen guten Namen erarbeitet und wie es so ist mit den sogenannten “Ortsversorgern“, man verliert vor lauter Arbeit schnell den Blick für die Wahrnehmung des eigenen Unternehmens. Dank einer partnerschaftlichen Veränderung mit einem Handelspartner stand für den Firmeneigner Guido Kalbe fest, dass sich auch am Erscheinungsbild der Geschäftsräume mit eigener Ausstellung etwas ändern sollte. Der Kontakt zu Hauff war schnell gefunden und die ersten Konzepte besprochen. Über eine Optimierungsphase von wenigen Wochen entstand eine Planung, welche die Stärken und Schlüsselqualifikationen der Fa. Kalbe herausstellte.

Ganz nach dem Motto “wer sind wir und was tun wir“ wurde zunächst die Marke Kalbe in Szene gesetzt. Schon beim Betreten der ersten Treppenstufen leuchtet einem heute das Firmenlogo, integriert in einem Thekenüberleger, entgegen. Die Rückwand zeigt die im Logo enthaltenen und auf allen Fahrzeugen wiederzufindenden Wassertropfen, welche typisch für Kalbe sind und einen hohen Wiedererkennungswert für die Kunden haben. Eine kleine Raffinesse bilden hierbei die in der Markenwand eingelassenen runden Präsentationsöffnungen für Gegenstände aus dem Installationsalltag.


Die Ausstellung zeigt überschaubar aber mit unverkennbarem Ausdruck, was die Fa. Kalbe leistet. Als Vissmann Handelspartner wurden nach strengen CI-Vorgaben die unterschiedlichen Energie- und Heizungstechniken in den Farben Anthrazit, Weiß und Rot inszeniert. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Sanitärbereich mit der Erstellung von Komplettbädern, welche mit Partnerfirmen für die Bereiche Trockenbau und Fliese geplant und erstellt werden. Eine ca. 15 m² große Badanwendung mit zwei unterschiedlichen Ausstattungslinien gibt dem Betrachter einen kleinen Einblick in das, was die Fa. Kalbe auf diesem Gebiet zu leisten imstande ist.


Neben einem in der Ausstellung integrierten Besprechungsraum mit einer Präsentation für Bad- und Raumplanungen am Großbildschirm haben die Kalbes im Übergang zu den Backoffice-Arbeitsplätzen mit Ihrer Werbeagentur eine schöne Darstellung ihrer Firmengeschichte geschaffen.

Schaut man sich die neuesten Fotos der Firmengeschichte an, dann ist zu spüren, wie zufrieden das Kalbe Team mit dem Ergebnis ihrer neu gestalteten Ausstellung ist. Durch eine bewusste Reduzierung auf das Wesentliche und einer Schärfung der Kernkompetenzen ist die Wahrnehmung des Betriebes heute eine ganz große.



Zurück zum Seitenanfang