Ladenbau für den Baustoffhandel mobiles Menü Merkzettel Ulrich Hauff Ladenbau
zurück zum Archiv

Die passende Beleuchtung für unsere neue Ausstellungsgeneration

Design und Technik


Um die neue Präsentationsmöbel-Serie Cupa ins richtige Licht zu rücken, wurde von der Abteilung Konstruktion und Entwicklung ein freihängendes Beleuchtungssystem entwickelt, welches die Form- und Materialsprache der Möbel widerspiegelt. Entstanden ist ein in der Länge variables Leuchtensystem, welches mit modernster LED-Technologie die Präsentationsflächen vollflächig ausleuchtet und so Ihre Produkte gekonnt in Szene setzt.

Die Herausforderung bei diesem Projekt bestand darin, die Designansprüche mit den geforderten Technik-Komponenten sinnvoll zu verknüpfen, sodass die Möbelserie um ein rundum gelungenes Produkt ergänzt wird. 

Zum Start des Projekts entstanden viele Skizzen des Leuchtensystems, in denen sich die typische Cupa-Form erkennen ließ. Parallel hierzu wurden aus bestehenden Leuchtensystemen vorhandene Technik-Komponenten ausgewählt, mit denen sich die Anforderungen der vollflächigen Ausleuchtung der Präsentationsflächen unter dem Aspekt von Energieeinsparungspotential realisieren ließen. 


Zuerst fiel die Auswahl auf runde LED-Spots, welche bei anderen Systemen erfolgreich eingesetzt werden. Hierbei hätte jedoch ein sehr massiv wirkender Lichtkanal die ausgewählte Technik aufnehmen müssen. Nach Fertigung eines Kartonmusters in 1:1 musste die ausgewählte Technik dem Design weichen, da sich die Proportionen des späteren Leuchtensystems nicht mit den gewünschten filigranen Designansprüchen vereinbaren ließen.

Um dem geforderten Design gerecht zu werden, wurde in Zusammenarbeit mit dem Leuchtmittelhersteller ein eigenes lineares LED-System entwickelt, welches sich nahtlos in die gewünschten Proportionen einbinden ließ. Durch diese Neuentwicklung konnte die Gehäusegröße des Lichtkanals deutlich filigraner ausgeführt werden, sodass die eigenen hohen Ansprüche an das neue Beleuchtungssystem erfüllt werden konnten. 



Nach interner Freigabe des neuen Designs konnte ein Prototyp aufgrund der neugewonnenen Fertigungstechnologien in der Blechbearbeitung vollständig im Hause Hauff gefertigt werden. Es folgte ein Probeaufbau in der eigenen Hausausstellung und es zeigte sich hierbei, dass sich das neue Beleuchtungssystem nahtlos in die vorhandene Möbelserie eingefügt hat und die Waren im perfekten Licht erscheinen ließ.

Wieder einmal zeigte sich, dass der ganzheitliche Gedanke der perfekten Warenpräsentation bei Hauff nicht nur gedacht, sondern auch gelebt und umgesetzt wird. Schauen Sie sich vorab schon einmal in unserer Hausausstellung um – "die Katze lassen wir erst im Oktober aus dem Sack".

Sören Münstermann,
Entwicklung

Zurück zum Seitenanfang