Ladenbau für den Baustoffhandel mobiles Menü Merkzettel Ulrich Hauff Ladenbau
zurück zum Archiv

Zukunft planen

Ausstellung 2020


Planungs-App

Jeder Kunde ist auch User und hat das Internet per Smartphone oder iPad ständig bei sich. Hier haben die technischen Möglichkeiten den Fachhandel längst eingeholt. Dabei kann das Internet gezielt zur Kundenorientierung und -bindung genutzt werden. Zum Beispiel mit der App von ViSoft. Der Kunde hat damit ein innovatives Planungstool auf seinem iPad, mit dem er sein neues Bad individuell planen und nach Belieben Wände und Boden gestalten kann. Dazu nutzt er das Fliesenprogramm, das der Fachhändler in der Datenbank abgelegt hat. Die „near by-Funktion“ zeigt dem Kunden dann den direkten Weg in das Fliesenfachgeschäft, in dem er die gewünschte Fliese bekommt. 

Online-Beratungsplätze

Die Beratung und Ausstattung der Beratungsplätze muss sich stark verändern. Der Kunde möchte sich auch als Internetnutzer verstanden fühlen, wenn er mit seiner Online-Planung kommt. Die Planungskonzepte von Hauff sehen Online-Beratungsplätze in unmittelbarer Nähe der Arbeitsplätze vor. Am Touchscreen mit Docking-Station kann der Verkaufsberater die Planung des Kunden sofort aufrufen. Gemeinsam können neue Ideen visualisiert und die Vorplanung verfeinert werden. Danach berät ihn der Verkaufsberater an den Originalfliesen weiter.

Präsentation

Je realitätsnaher desto eindrucksvoller. Die neue Living Wall-Rotunde von Hauff kombiniert den Einsatz von Multimedia und modernster Projektionstechnik. In der intimen Atmosphäre der Rotunde sitzt der Kunde förmlich mitten in seiner Geschmackswelt und erlebt das Gefühl von Exklusivität. Neben der Projektion oder Videoshow sorgen Monitore an den Seitenwänden für eine perfekte Rauminszenierung.

Stil-Cubes

Den Kunden bereits beim Betreten der Ausstellung unterschiedliche Geschmackswelten zu präsentieren, liefert dem Verkaufsberater sofort Anhaltspunkte, in welche Richtung er beraten muss. Die von Hauff entwickelten Stil-Cubes sind als geschlossene Räume konzipiert, die eine komplette Wohn- oder Badanwendung zeigen. Außerdem gehören ein Auszugsmagazin mit weiteren Mustern, ein Collagentisch mit einem Touchscreen von ViSoft mit 60 Alternativ-Anwendungen für eine individuelle Beratung und ein emotionales Bild zur Ausstattung. 

Der Stil-Cube stellt auf einer kompakten Fläche alles zur Verfügung, um den Kunden auf kurzem Weg umfassend in seiner Stilwelt zu beraten. Eine zukunftsfähige Lösung auch für kleinere Ausstellungen.

Zurück zum Seitenanfang